Datenschutzerklärung zur App Idana (Mobile und Desktop)

Stand: 01.11.2017

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung

1.1 Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Applikation. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

1.2 Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die Tomes GmbH, Engesserstr. 4a, 79108 Freiburg im Breisgau, Deutschland, vgl. dazu unser Impressum auf https://idana.one/impressum/.

2. Rechte auf Auskunft und Widerruf

2.1 Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

2.2 Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

2.3 Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@idana.one oder an die unter 1.2 genannte Adresse.

3. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst. Die Server- und Systemkomponenten und alle gespeicherten Daten werden ausschließlich in einem ISO-27001-zertifizierten Rechenzentrum gehostet.

4. Erhebung personenbezogener Daten

4.1 Bestandsdaten

Bei der Registrierung eines Benutzeraccounts in der Desktop-App von Idana werden folgende Daten über den Nutzer erhoben und von der Tomes GmbH verarbeitet:
E-Mail-Adresse, Geschlecht, Titel, Vor- und Nachname, Bezeichnung der Praxis/Klinik, Adresse, Telefonnummer (mobil und beruflich),

Bei dem Erwerb einer kostenpflichtigen Lizenz von Idana werden zusätzlich folgende Daten erhoben: Zahlungsinformationen (Zahlungsadresse, Bankverbindung, Kreditkartennummer und sonstige für die Abrechnung relevante Informationen)

4.2 Nutzungsdaten

Bei der Nutzung der Desktop-App und Mobile App werden folgende Daten erhoben und von der Tomes GmbH verarbeitet:
IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Nutzung/Datenübertragung, jeweils genutzte Programmfunktionen, jeweils übertragene Datenmenge, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Applikation.

4.3 Nutzung der erhobenen Daten

Die personenbezogenen Daten des Kunden werden dazu verwendet, Idana als Software-as-a-Service gemäß der aktuellen Leistungsbeschreibung zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus werden Daten zu folgenden Zwecken erhoben: Hosting und Backend-Infrastruktur, Qualitätssicherung, Unterstützung bei Fehlfunktionen (Service und Support), Kontaktieren des Kunden, Newsletter für Bestandskunden sowie Geräteberechtigungen für den Zugriff auf personenbezogene Daten.

4.4 Speicherdauer

Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für das Erbringen der vom Nutzer gewünschten Dienstleistungen und deren Verwendungszweck notwendig ist, im Übrigen werden personenbezogene Daten spätestens ein Monat nach deren Erhebung und Speicherung gelöscht.

5. Patientendaten

In Idana eingegebene Patientendaten werden ausschließlich mit einem nur dem Kunden bekannten Passwort verschlüsselt. Dieses Passwort ist im Kreis der Personen zu verbleiben, die authorisiert sind, mit Patientendaten zu arbeiten.

Weder die Tomes GmbH noch Betreiber der eingesetzten Rechenzentren verfügen über einen Zugriff auf den Schlüssel. Die verschlüsselten Patientendaten können daher als anonymisierte Daten betrachtet werden.

Die verschlüsselten Daten werden an die Tomes GmbH übermittelt, um sie zu speichern und dem Kunden jederzeit und standortunabhängig zum Abruf zur Verfügung zu stellen.

Weder die Tomes GmbH noch Betreiber des Rechenzentrums können auf unverschlüsselte Patientendaten zugreifen. Es findet daher keine Übertragung von personenbezogenen Patientendaten statt. Die Tomes GmbH führt daher insbesondere keine Auftragsdatenverarbeitung von Patientendaten durch.

Eine Übersicht über die technisch-organisatorischen Maßnahmen der Tomes GmbH zum Schutz der Daten kann von Kunden jederzeit über datenschutz@idana.one angefordert werden.

6. Newsletter

Auf der Website www.idana.one wird eine Registrierung für den kostenlosen E-Mail-Newsletter angeboten, der über aktuelle Softwareentwicklungen, das Produktsortiment, Verkaufsaktionen, Umfragen und sonstige für den Einsatz von Idana relevante Neuigkeiten informiert. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden. Jeder Newsletter enthält die Information, wie der Newsletter durch Sie mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden kann.

Tomes GmbH
 Engesserstr. 4a, 79108 Freiburg
 +49 (0)761 6006784-0
 kontakt[at]idana.one
© Tomes GmbH
Datenschutzerklärung
Impressum

Facebook