Idana erhält Förderung als innovatives Hightech Startup

Starthilfe vom Land: Der Innovationsgutschein BW

Seit 2008 gewährt das Land Baden-Württemberg im Rahmen des Förderprogramms “Innovationsgutschein” Zuschüsse für kleine und mittlere Unternehmen, um “Planung, Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte oder Dienstleistungen” bzw. “deren qualitative Verbesserung” (Quelle: Wirtschaftsministerium BW) voranzubringen. Das Programm hat Schule gemacht: Inzwischen haben Bundesländer wie Bayern, Thüringen oder Nordrhein-Westfalen nachgezogen – ein deutliches Zeichen für eine deutsche Startup-Kultur.

Innovationsgutschein für die Softwareentwicklung

Der Innovationsgutschein Hightech Startup ermöglicht es uns, die Softwareentwicklung erheblich zu beschleunigen und neue Features schneller zu implementieren als ursprünglich erwartet.

Dazu arbeiten wir mit dem Entwicklerteam von MLSDev.com zusammen. Das 2009 gegründete ukrainische Unternehmen ist darauf spezialisiert, anderen Unternehmen bei der Softwareentwicklung unter die Arme zu greifen und hat über die Jahre ein beeindruckendes Portfolio an Kooperationspartnern aufgebaut. Nun zählen auch wir dazu.

Dank Skype und Co ist die Zusammenarbeit über mehrere Staatsgrenzen hinweg ein Kinderspiel. Im virtuellen Raum koordinieren die MLSDev-Projektmanagerin Anastasia Horobets und unser technischer Leiter Jerome Meinke die Zusammenarbeit des Projektteams mit unseren Idana-Mitarbeitern.

Die gemeinsame Arbeit mit dem vierköpfigen Projektteam ist eine echte Bereicherung, nicht nur für unsere Software, sondern auch für unser Team – denn die Zusammenarbeit eröffnet immer wieder neue Perspektiven und zwingt uns, unsere Ideen und Pläne immer wieder zu hinterfragen und zu optimieren.

Das ist das Projekt-Team von MLSDev

Ihor Vlasenko, Software-Architekt/ Web-Backend-Entwickler
Igor ist ein engagierter und erfahrener Entwickler. Als Ruby-Entwickler und mit Erfahrung in Python verfügt er über eine breite Wissensbasis verschiedener Technologien, die es ihm erlaubt, die richtigen Lösungen zu finden und qualitativ hochwertigen Code zu schreiben. Bei Idana hilft Ihor, die richtige Strategie für die zukünftigen Entwicklungsarbeiten zu definieren, die geschäftlichen Anforderungen in technische umzuwandeln und eine solide Grundlage für das gesamte Projekt zu schaffen.

Andrey Sedletskiy, Web-Frontend-Entwickler
Andrey ist ein ergebnisorientierter und zuverlässiger Programmierer, der seinen Job seit 2013 mit großer Leidenschaft nachgeht. Im Idana-Projekt hilft Andrey dabei, die richtige Architektur des Projekts festzulegen, die technischen Anforderungen zu definieren und eine Entwicklungsstrategie für die Entwicklung einer PWA-Anwendung vorzuschlagen.

Mariana Buchkovych, UX/UI-Designerin
Mit ihrer umfangreichen Erfahrung inUX/UI-Design ist Mariana immer auf der Suche nach Verbesserungen neuen Designansätze. Sie hat Erfahrung im Design von Mobile Apps für iOS, Android und Webdesign (Informationsarchitektur, reaktionsfähige Layouts) und ist bei Idana dafür zuständig, die Designanforderungen zu definieren und umzusetzen.

Anastasia Horobets, Projektleiterin
Anastasia ist eine erfahrener Projektmanagerin mit Kenntnissen über Projektmanagement-Methoden, zwischenmenschliche Beziehungen, Softwareentwicklung und Kommunikation. Bei Idana trägt Anastasia dazu bei, dass das Projekt nach den besten Praktiken entwickelt wird; sie verwaltet den Arbeitsumfang und koordiniert die Teammitglieder; sie behält die Kontrolle über die Qualität des Projekts und seine erfolgreiche Durchführung.

Dass mit der Digitalisierung die Welt zusammenwächst, erleben wir Tag für Tag hautnah – eine Erfahrung, die wir mit Idana auch an Ärzte und Patienten weitergeben möchten!

Recommended Posts