Support

Hier finden Sie einfache Lösungswege für die gängigsten Herausforderungen und unsere FAQ.

Tutorials

In unserem Video-Tutorial zeigen wir Ihnen, wie die ersten Schritte mit Idana funktionieren: Lassen Sie sich von uns durch die Benutzeroberfläche führen und erfahren Sie, wie Sie Anamnesen konfigurieren und den Anamnesebericht einsehen können.

Hilfeübersicht

Probleme bei der Installation

Die Installation wird nicht gestartet.

Bitte überprüfen Sie, ob möglicherweise Ihr Antiviren-Programm die Installation blockiert. Deaktivieren Sie für die Installation kurzfristig das Anti-Viren-Programm.

Ich erhalte eine Meldung, dass die Installation des Programms ein Risiko für den PC darstellt.

Idana ist noch eine vergleichsweise neue Software. Das führt dazu, dass manche Browser eine Fehlermeldung anzeigen, in der Idana als Sicherheitsrisiko bewertet wird. Sie können bedenkenlos den Befehl „Trotzdem ausführen“ auswählen, um Idana zu installieren.

Probleme bei der Anmeldung

Ich kann mich nicht anmelden.

Überprüfen Sie Ihre Eingaben  (E-Mail Adresse/Passwort). Bedenken Sie, dass  Login-Passwort und PIN unterschiedlich sein müssen.

Falls die Anmeldung trotz korrekter Eingabe nicht akzeptiert wird, schließen Sie das Programm und öffnen Sie es erneut. Geben Sie nun erneut Ihre Login-Daten ein.

Wenn Sie das Passwort vergessen haben, klicken Sie auf “Passwort vergessen”. Sie erhalten eine E-Mail, um Ihr Passwort zurückzusetzen. Anschließend legen Sie ein bitte ein neues Anmelde-Passwort fest.

Mir wird die Fehlermeldung “Beim Verarbeiten der Anmeldung ist ein Fehler aufgetreten” angezeigt.

Schließen Sie das Programm und öffnen Sie es erneut. Geben Sie nun noch einmal Ihre Login-Daten ein. Bedenken Sie, dass Login-Passwort und Entschlüsselungs-PIN unterschiedlich unterschiedlich sind.

Falls immer noch die gleiche Fehlermeldung angezeigt wird, überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Möglicherweise hat es ein Software-Update gegeben und Idana ist nun in einer neueren Version vorhanden. Ist dies der Fall, wird Ihnen eine Meldung über ein Software-Update angezeigt. Führen Sie dieses durch, indem Sie der Installationsanleitung des Programms folgen, und öffnen Sie Idana anschließend erneut.

Es sollte nun eine Meldung über einen Update kommen Eine neuere Version des Programms wurde hochgeladen. Installieren Sie dieses in dem Sie den Installationsanleitungen des Programms folgen und öffnen Sie anschließend erneut das Programm.

Das Software-Update wird nicht durchgeführt.

Es kann einige Zeit dauern, bis Sie die Meldung für ein vorliegendes Update erhalten.

Wenn Idana das Update nicht automatisch durchführt, können Sie die neueste Idana-Version von der Webseite www.idana.one herunterladen. Melden Sie sich anschließend wie gewohnt mit Ihren Anmeldedaten an.

Probleme beim Start der Erhebung

Mir werden keine Fragebögen zur Auswahl angezeigt.

Das könnte mehrere Gründe haben:

  1. Überprüfen Sie, ob Sie eine Sprache ausgewählt haben. Wählen Sie dazu das Sprachmenü an und tippen Sie auf die gewünschte Sprache.
  2. Überprüfen Sie, ob Ihr Computer nach wie vor mit dem Internet verbunden ist. Idana benötigt eine Internetverbindung, um die Befragung zu konfigurieren.

Wenn immer noch keine Fragebögen zur Auswahl angezeigt werden, starten Sie Idana neu.

Sollte das Problem trotzdem häufiger auftauchen, kontaktieren Sie unsere Support mit Hilfe des unten stehenden Kontaktformulars.

Im letzten Schritt der Befragungs-Konfiguration wird kein QR-Code angezeigt.

Nach Konfiguration der Befragung sollte Ihnen der QR-Code angezeigt werden. Eine abgebrochene Internetverbindung ist häufig Grund dafür, dass der QR-Code nicht angezeigt wird. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist und starten Sie Idana gegebenenfalls neu.

Sollte das Problem trotzdem häufiger auftauchen, kontaktieren Sie unsere Support mit Hilfe des unten stehenden Kontaktformulars.

Der QR-Code wird in der App nicht erkannt.

Bewegen Sie das Tablet oder Smartphone  hin und her. Erhöhen und verringern Sie den Abstand zwischen Tablet bzw. Smartphone und Bildschirm. Durch das Nachjustieren sollte die App den QR-Code erkennen und verarbeiten können.

Es wird mir eine Fehlermeldung angezeigt.

In den meisten Fällen empfiehlt Idana Ihnen eine Problemlösung. Gehen Sie entsprechend dieser vor.

Wird keine Empfehlung gegeben, starten Sie Idana neu und überprüfen Sie die Internetverbindung.

Sollte das Problem trotzdem häufiger auftauchen, kontaktieren Sie unsere Support mit Hilfe des unten stehenden Kontaktformulars.

Häufig gestellte Fragen

Integration

Bietet Idana einen automatischen Export in die elektronische Patientenakte?

Dank der GDT-Schnittstelle ist Idana nahtlos in die bestehende Softwarearchitektur integrierbar.

Idana unterstützt den Import von Patientendaten aus der Praxissoftware heraus, die Anamneseberichte werden anschließend automatisch in Ihrer Praxissoftware abgelegt.

Bitte beachten Sie, dass die GDT-Konfiguration bislang nur mit denjenigen Praxissoftware erfolgreich getestet werden konnte, die mit der Tomes GmbH kooperieren. Eine Auflistung der kompatiblen Systeme finden Sie unter der Frage “Mit welchen Praxisverwaltungssystemen/Arztinformationssystemen ist Idana kompatibel?”.

Mit welchen Praxisverwaltungs-/Arztinformationssoftwaresystemen ist Idana kompatibel?

Idana bietet allen Kunden kostenlos eine GDT-Schnittstelle an. Für die Anbindung an die folgenden Systemen wurde Idana bereits erfolgreich getestet:

  • Medatixx
  • Medical Office
  • Medistar
  • Pegamed
  • RED Medical
  • T2Med
  • Tomedo
  • x.Isynet
  • x.Vianova
  • x.concept mit Archivsystem z.B. Archie oder Medidok
Wie funktioniert die Einrichtung der GDT-Schnittstelle?

Für die Konfiguration der GDT-Schnittstelle mit den Praxisverwaltungssystemen Medical Office und x.Isynet liegen bereits Dokumentationen vor, weitere folgen in Kürze.  Mit diesen Schritt-für-Schritt-Anleitungen können Sie oder Ihr technischer Berater die Konfiguration der GDT-Schnittstelle selbst übernehmen.

Falls noch keine Dokumentation für Ihr PVS vorliegt, kontaktieren Sie bitte unseren Support unter kontakt@idana.one oder Ihren Praxis-ITler.

Unser technisches Team unterstützt Sie gerne bei der Einrichtung der GDT-Schnittstelle via TeamViewer. Der Einrichtungsservice kostet 100 € / h und wird minutengenau abgerechnet. Kontaktieren Sie uns einfach unter kontakt@idana.one.

Kann ich auch eigene Anamnesefragebögen verwenden?

Idana beinhaltet bereits eine breite Basis an Fragebögen, die unser Ärzteteam speziell für die Anamnese anhand der Versorgungsleitlinien entwickelt hat, sowie standardisierte Diagnosefragebögen.

Wenn Sie darüber hinaus auch Ihre eigenen Anamnesefragebögen mit Idana verwenden wollen, berät unser medizinisches Team Sie gerne. Entsprechend Ihrer Wünsche und Bedürfnisse überarbeiten unsere medizinische Redakteure Ihre Fragenbögen, digitalisieren sie und integrieren Sie in Idana.

Mehr Informationen dazu finden Sie in Ihrer Idana-App, unter https://idana.one/ihre-frageboegen/ oder kontaktieren Sie uns einfach unter fragebogen@idana.one für ein unverbindliches Angebot.

Können alle meine Patienten Idana bedienen?

Wir haben bei der Entwicklung von Idana großen Wert auf eine einfach und intuitive Bedienoberfläche gelegt, so dass auch ältere oder wenig technikaffine Patienten Idana ohne Probleme bedienen können. Um das zu erreichen, verzichten wir beispielsweise auf Freitexteingaben oder Touchgesten. Bei der Formulierung der Fragebögen haben wir außerdem auf eine eindeutige, gut verständliche Patientensprache geachtet.

Studien zeigen, dass die Handhabung von Tablets im medizinischen Umfeld häufig sehr gut gelingt.

Darüber hinaus freuen wir uns immer über Feedback (z.B. per E-Mail an feedback@idana.one), wie wir die Benutzerfreundlichkeit noch weiter verbessern können!

Kann ich Idana auch in Verbindung mit einer Papier-Patientenakte nutzen?

Ja, Sie können die von Idana generierten Berichte einfach ausdrucken.

Kann ich die Fragebögen von Idana auch ausdrucken?

Eine Papierversion der Fragebögen existiert nicht, da dies viel zu unpraktisch wäre. Bitte beachten Sie auch, dass unsere proprietären Inhalte (Fragebögen) urheberrechtlich geschützt sind und daher nicht ohne Genehmigung vervielfältigt werden dürfen.

Datenschutz

Wo werden meine Daten gespeichert?

Alle Daten werden vor der Übertragung verschlüsselt und anschließend in einem Rechenzentrum in Frankfurt, Deutschland, gespeichert. Dieses verfügt über ein nach ISO 27001 zertifiziertes IT-Sicherheitsmanagement und ist zudem nach ISO 27017 und ISO 27018 zertifiziert, welche die Datensicherheit und den Schutz personenbezogener Daten vor unbefugten Zugriffen regeln.

Wie sicher sind meine Daten?

Sehr sicher. Unsere Server werden hochprofessionell verwaltet und durch regelmäßige Backups sind Ihre Daten vor einem Verlust geschützt. Idana kommuniziert ausschließlich über verschlüsselte HTTPS-Kanäle mit dem Server. Alle Daten werden zusätzlich serverseitig verschlüsselt gespeichert.

Sensible Patientendaten werden zusätzlich lokal mit Hilfe einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung so geschützt, dass weder die Tomes GmbH noch der Rechenzentrumsbetreiber, sondern nur die Ärztin bzw. der Arzt und berechtigte Mitarbeiter darauf zugreifen können. Hierfür legen Sie eine separate “Entschlüsselungs-PIN“ fest.

Was passiert, wenn ich meine PIN vergessen habe?

Wenn Sie Ihre PIN einmal vergessen haben sollten, kann Sie mit Hilfe des Wiederherstellungsschlüssels wiederherstellt werden. Kontaktieren Sie uns dazu unter service@idana.one.

Wenn Sie sich zum ersten Mal bei Idana registrieren, wird der Wiederherstellungsschlüssel erstellt und als txt-Datei gespeichert. Bitte verwahren Sie diese Datei an einem sicheren Ort auf, auf den Dritte keinen Zugriff haben.

Im Idana Desktop-Client können Sie jederzeit die Datei mit dem Wiederherstellungsschlüssel unter “Mein Konto” > “Wiederherstellungsschlüssel speichern” neu abrufen und speichern.

Bitte beachten Sie: Ohne den Wiederherstellungsschlüssel gibt es keine Möglichkeit mehr, Ihre PIN wiederherzustellen und über Idana auf Ihre Daten zuzugreifen!

Wie lange werden die Daten auf dem Server gespeichert?

Ihre Daten werden solange auf dem Server gespeichert, bis Sie Ihren Idana-Account kündigen. Nach Kündigung Ihres Accounts werden die Daten noch 6 Monate gespeichert, bevor sie unwiderruflich gelöscht werden. Sie können bei Ihrer Kündigung jedoch auch beantragen, dass die von Ihnen erhobenen Daten sofort gelöscht werden. Idana wird Sie in jedem Fall daran erinnern, eine Kopie der Daten anzulegen, um die ärztliche Dokumentationspflicht sicherzustellen.

Gibt es eine Version von Idana, bei der alle Daten vor Ort gespeichert werden?

Ja, Kliniken und Krankenhäusern bieten wir IdanaLocal an, eine Idana-Version, bei der die Patientendaten in einer lokalen Datenbank gespeichert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auch unter Datenschutz.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte für ein unverbindliches Angebot unter kontakt@idana.one.

Technik

Welche Systemvoraussetzungen hat Idana?

Idana besteht derzeit aus einer Desktop-App für den Arzt-PC, mit der die Erhebungen konfiguriert und die Antworten betrachtet werden können, und einer progressiven Web-App, mit der Patienten die Fragebögen beantworten können.

Voraussetzung für die Nutzung von Idana ist eine dauerhafte Internetverbindung (mindestens DSL 16000).

Die Desktop-App läuft auf allen Windows-Betriebssystemen ab Windows 7 sowie auf Mac OS 10.10 (Yosemite).

Die Web-App kann auf allen Endgeräten (PC, Smartphone und Tablet) genutzt werden. Benötigt wird lediglich ein gängiger Internetbrowser (z.B. Chrome, Safari, Firefox oder Edge). Microsoft Internet Explorer wird aufgrund verschiedener Mängel (sicherheits- und funktionstechnisch) nicht unterstützt.

Kündigung

Was passiert nach meiner Kündigung?

Nach der Kündigung können Sie Idana noch für 6 Monate nutzen und Ihre bisherigen Daten betrachten, jedoch keine neuen Daten einspielen. Nach 6 Monaten werden wir Ihren Account und alle Daten löschen, einschließlich gespeicherter Patientendaten. Falls Sie eine vorzeitige Löschung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter kontakt@idana.one.

Account & Abrechnung

Ist der kostenlose Test vollumfänglich?

Ja, mit der kostenlosen Testversion können Sie 30 Tage lang alle Fragebögen und Funktionen uneingeschränkt kennenlernen.

Was kostet die Nutzung von Idana?

Um als niedergelassene Ärztin oder Arzt Idana nutzen zu können, schließen Sie ein Abo ab. Je nach Laufzeit fallen dabei unterschiedliche monatliche Kosten an bzw. sind gegebenenfalls weitere Dienstleistungen wie Fragebogenerstellung inkludiert. In allen Tarifoptionen können Sie unbegrenzt Erhebungen durchführen und Sie erhalten eine Kurzeinführung per Videotelefonie.

Für Kliniken bzw. Klinikabteilungen bieten wir ein anderes Preismodell an. Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen unter kontakt@idana.one.

Welche Zahlungsmethoden werden unterstützt?

Je nach Abo erfolgt die Rechnungsstellung jährlich oder monatlich. Diese können Sie entweder per Rechnung oder im automatischen Lastschriftverfahren bequem via SEPA-Mandat bezahlen.

Sonstiges

Mir ist ein inhaltlicher Fehler aufgefallen.

Bitte schreiben Sie uns eine Mail an service@idana.one. Wir sind für Verbesserungsvorschläge jederzeit dankbar!

Ich vermisse eine bestimmte Funktion.

Bitte schreiben Sie uns eine Mail an service@idana.one und beschreiben Sie gerne die von Ihnen gewünschte Funktion. Wir freuen uns über Ihre Anregungen!

Problem gelöst?

Sie haben einen Fehler in der Software gefunden oder Verbesserungsvorschläge?

Tomes GmbH
 Engesserstr. 4a | 79108 Freiburg
 +49 761 6006784-0
 kontakt@idana.one

Impressum
Datenschutzerklärung
© Tomes GmbH 2018

Disclaimer:
Die von Idana bereitgestellten Informationen dürfen nicht als Ersatz für ärztlichen Rat und ärztliche Therapie interpretiert oder genutzt werden. Mit der Anwendung ist nicht beabsichtigt, medizinische Diagnosen und/oder Behandlungen zu ersetzen oder hierfür eine Basis darzustellen. Die Anwendung ist ihrer Zweckbestimmung nach kein Medizinprodukt. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für Folgen, die sich daraus ergeben, dass der Nutzer oder Dritte die eingegebenen oder generierten Daten und Informationen verwenden.